Kalbacher-Historie

Von Eugen Kalbacher und seiner Frau Maria im Jahr 1937 gegründet, hat sich der Familienbetrieb zu einem Unternehmen mit ca. 100 Mitarbeitern entwickelt. Mit vier Fachgeschäften und einer Tochtergesellschaft in Frankreich gehört die Schwarzwald-Metzgerei Kalbacher heute zu den größeren Metzgereien in Südbaden.

In den 1960er Jahren übernahmen die Söhne Wolfgang und Siegfried Kalbacher die Leitung und errichteten 1977 den heutigen Produktionsstandort in Lörrach-Stetten. Nach dem Ausscheiden von Siegfried Kalbacher Ende der 1990er Jahre übernahm Wolfgang Kalbacher zusammen mit seinen Kindern Dietmar und Carmen Kalbacher die Geschäftsführung.

Die Familientradition bleibt auch heute in guten Händen: seit 2012 leitet Dietmar Kalbacher das Unternehmen allein.

Eugen Kalbacher beim Rinderkauf
Eugen Kalbacher, der Firmengründer, beim Kauf einer Färse (Jungkuh) im Jahr 1987 im Markgräfler Land.
Kalbacher im Jahr 1937
Eugen und Maria Kalbacher (links) in den 50er Jahren mit wenigen Angestellten.